Pokémon GO Walk Hack - Pokemon-GO-Hack.de
Wie man Pokémon GO spielt, ohne sich zu bewegen
Pokémon GO Walk Hack von Pokemon-Go-Hack.de

Pokémon GO Walk Hack


Pokémon GO Walk Hack von Pokemon-GO-Hack.de - Schummeln bei Pokémon GO ist von vielen verpönt, darunter Niantic, der dein Konto verbieten könnte, wenn du versuchst, einen unfairen Vorteil im Spiel zu gewinnen. Aber niemand hat so viel Zeit, um alle Pokémons richtig zu fangen.


Pokémon GO zu spielen ist zeitaufwendig, und wenn du nicht die Zeit hast, aber trotzdem deine Pokémon-Kollektion steigern möchtest, dann brauchst du wahrscheinlich einen Hack, mit dem du überall im Spiel gehen kannst, ohne sich einen Zentimeter zu bewegen. Du solltest diesen coolen Hack definitiv ausprobieren.


Bevor wir anfangen, möchten wir hier erwähnen, dass wir nicht verantwortlich sind, wenn dein Pokémon GO Account verboten wird. Obwohl es praktisch unmöglich ist, diesen Hack zu erkennen, aber trotzdem ist es besser, sicher zu sein.


Lade und installiere Pokémon GO auf dein Smartphone. Du musst die offizielle Version installiert haben. Jetzt musst du eine App namens Fly GPS herunterladen. Diese App erlaubt dir eine gefälschte Ortung zu haben. So kannst du dich entspannen während du dich bei Pokémon GO bewegst.


Sobald du beide Apps auf dem Handy installiert hast, gehe zu Einstellungen> über das Gerät. Dort musst du schnell die "Kernel-Version" drücken, bis du eine Bestätigung hast, dass du jetzt ein Developer bist. Gehe Snun zurück und öffne die Entwickleroptionen in den App "Einstellungen" und tippe auf "Mock Locations".


Es wird FlyGPS im nächsten Fenster zeigen. Wählen Sie Fly GPS. Danach musst du in die Location-Einstellungen gehen und dafür sorgen, dass Location auf High Accuracy gesetzt ist. Dies wird nicht funktionieren, wenn man es nur auf GPS gesetzt hat. FlyGPS verlangt, dass du es auf High Frequency eingestellt hast. Dies hilft beim Hacken der Ortung in Pokémon GO.


Du musst auch sicherstellen, dass Standortverlauf aktiviert ist. Das ist alles was du mit Einstellungen machen musst. Starte einfach FlyGPS App. Dort findest du eine Karte. Bewege dich an den Ort, an dem du den Pokémon fangen willst und gehe einfach auf den Kartenplatz. Tippe auf "Bitte wählen Sie das Menü" und die Option "GPS Service Run" und "Joystick Location Mode".


Du solltest jetzt eine Pop-up-Nachricht bekommen, dass die Spoofing erfolgreich war. Starte einfach Pokémon GO und du wirst dich in diesem Ort bewegen, den du in FlyGPS Karte ausgewählt hast. Du wirst auch einen Joystick sehen, damit du mit gefälschter Ortung herumlaufen kannst.


Wie man bei Pokémon schummeln kann - Vermeide einen Verbot

Anscheinend gibt es viele Leute, die sich in diese Situation bringen. Im Grunde sind es Spieler die ihre "Fußabdrücke" verlassen, und Niantic ist in der Lage, diese zu finden. Und dann bist du nicht in der Lage, irgendwelche Pokémons zu fangen. Also warum ist es passiert und wie kann man es vermeiden?


Du solltest den Pokémon GO walk hack nicht so viel benutzen, dass es offensichtlich wird. Mit anderen Worten, wenn du die Position hackst und von einem Ende der Stadt zum anderen in wenigen Minuten gehst, dann kann jeder sagen, dass du schummelst. Bewege dich einfach in ihrer tatsächlichen Ortung und mach es realistisch.


Schließe nicht Pokémon GO, während der Ort gehackt ist. Angenommen, wenn du in einem völlig anderen Ort im Spiel bist und dann plötzlich den Home-Button drückst und das Spiel so lässt wie es war. Alles ist gut, bis du das Spiel nach 10 Minuten wieder geöffnet hast und in deinem Zuhause bist. Dies ist zu offensichtlich. Pass also auf und bleib realistisch!


Besuchen Sie unsere Homepage, um unsere kostenlose Pokémon GO walk hack zu nutzen